Stark für den Tag

Tuer.jpg

Kontakt

Postanschrift:

Katholische Arbeitsgemeinschaft Müttergenesung
im Erzbistum Köln (KAG), Marzellenstraße 32,
50668 Köln

Besucheranschrift:

Domstraße 18, 50668 Köln

Tel: 0221/1642-7251
Fax: 0221/1642-7254
E-Mail:
E-Mail

 

Fernsehnachrichten sind nichts für Kleine

Nachrichten

In vielen Familien laufen abends die Fernsehnachrichten. Für Kinder unter zwölf sind sie allerdings schwer verdaulich. Nach einem Bericht von „Flimmo“, dem Programmberater der Landesmedienanstalten, fängt das Problem bei der Sprache an.

Die ist meist abstrakt und enthält viele Wörter, die die Kleinen nicht verstehen. Außerdem fehlt ihnen das Hintergrundwissen, um Zusammenhänge erkennen zu können. Je jünger ein Kind ist, desto weniger ist es in der Lage, die Informationen zu verarbeiten. Bilder von Erdbeben, Bränden oder Kriegen können große Ängste in ihm auslösen, weil es das Unglück auf sich bezieht und sich selbst in Gefahr glaubt. Eltern sollten deshalb darauf verzichten, die „Tagesschau“ oder „Heute“ in Gegenwart kleiner Kinder zu sehen, so die Fachleute von „Flimmo“.

Etwa ab dem Grundschulalter eignet sich stattdessen die Kindersendung „logo!“ Dort werden Nachrichten aus der Sicht von Kindern in verständlicher Sprache präsentiert so wie Hintergründe und Zusammenhänge erklärt. Ebenfalls geeignet sind manche Nachrichtenseiten im Internet, auf denen Meldungen kindgerecht dargestellt werden. Eltern sollten mit den Medienanfängern zunächst gemeinsam vor dem Bildschirm sitzen und beobachten, wie die Kinder mit den Informationen zurecht kommen. Sie sollten ihre Fragen beantworten und beruhigen, wenn eine Meldung Angst macht.

Text: Ingrid Leifgen

Foto: Sabine Schleiden-Hecking 

Mehr zum Thema

logo! auf KIKA: Montags bis freitags um 14:08 Uhr und um 16:18 Uhr, samstags bis donnerstags zusätzlich um 19:50 Uhr, freitags zusätzlich um 19:25 Uhr

Nachrichtenseiten für Kinder im Internet:

www.tivi.de/fernsehen/logo/start

www.wdr.de/tv/neuneinhalb

www.kindernetz.de

Medieninformationen für Eltern:

www.flimmo.de

Mehr über die Autorin