Stark für den Tag

Anker.jpg

Kontakt

Postanschrift:

Katholische Arbeitsgemeinschaft Müttergenesung
im Erzbistum Köln (KAG), Marzellenstraße 32,
50668 Köln

Besucheranschrift:

Domstraße 18, 50668 Köln

Tel: 0221/1642-7251
Fax: 0221/1642-7254
E-Mail:
E-Mail

 

Wie Kinder geschützt werden können

Vielen Pflanzen sind gefährlich und heilsam zugleich. Was ist zu beachten, wenn Kinder im Wald und im Garten spielen. Der Bund für Naturschutz gibt gute Anregungen, denn Kinder müssen sich frei bewegen können,

sollen Freude an der Natur entwickeln, sie als Lebensraum entdecken und zugleich Respekt vor der Natur bewahren. Nicht nur, weil der Goldregen hochgiftig ist. Die Devise muss also lauten wie die Überschrift der Artikels im NABU-Magazin „Naturschutz heute“: Mit Giftpflanzen leben lernen.
Lesen Sie ihn hier nach.
http://www.nabu.de/nh/archiv/gift195.htm